Die 11 besten Make-up-Basen für die Mischhaut

Die 11 besten Grundierungen für Mischhaut

Wenn Sie die Mischhaut haben, kann sie sich so anfühlen, als ob sie bipolar wäre. Die T-Zone produziert viel Talg, aber die Wangen sind so trocken wie die Sahara. Wie sollten Sie also eine Make-up-Basis richtig wählen, die Ihr ganzes Gesicht glücklich macht?

,,Suchen Sie nach einer fettfreien Formel, die wertvolle Inhaltsstoffe enthält, die trockener Haut Feuchtigkeit spenden“ empfiehlt Promi-Makeup-Artistin Molly R. Stern. Das Produkt sollte auf trockenen Wangen eine dicke, schützende Schicht hinterlassen und zugleich die Hautporen nicht verstopfen, damit die Haut atmen kann, sagt sie.

Die Mischhaut kann auch verschiedene Farbtöne haben, deshalb mischt Stern oft zwei verschiedene Produkte zusammen, um einen natürlichen Effekt zu bekommen. Das kann bedeuten, dass Sie zwei Nuancen mischen müssen – für den Bereich unter den Augen und für die Gesichtsmite, wo die Haut häufig glänzt und ihren Farbton verändert.

Unten finden Sie ein paar Vorschläge für die Mischhaut.